Zum Inhalt springen

Persönliche Entwicklung

Entlernen…

  • 6 min read

Manchmal vergessen wir etwas. Und vergessen dann, dass wir es vergessen haben. Nicht jeder der vergisst muss zwangläufig dement sein oder über ein „per se schlechtes“ Gedächtnis verfügen. Und wer bestimmt eigentlich was ein schlechtes Gedächtnis ist? Ich habe da so eine Ahnung… viel hilf ja bekanntlich viel. Und mehr ist besser. Daher – der konsequente Schluss: Wenn ich mir viel merken kann, dann ist das gut.

Weiterlesen »Entlernen…

Der Endowment-Effekt

  • 3 min read

Es kommt immer einer um die Ecke, der sagt: Sei doch mal realistisch. Oder: Das ist wirklich anders. Oder er oder sie kommt dann mit Objektivität und Logik um die Ecke. Das sind ja auch alles schöne Sachen, also die Logik und die Objektivität.

Weiterlesen »Der Endowment-Effekt

Entscheiden oder Wählen

  • 3 min read

Wir müssen Entscheidungen treffen. Ständig. Oder Entscheidungen werden für uns getroffen.

Nicht zu entscheiden ist auch eine Entscheidung. Irgendwie verhält es sich mit Entscheidungen wie mir der Kommunikation: Man kann nicht nicht kommunizieren (sagt Friedemann Schulz von Thun). Und man kann nicht nicht entscheiden. Wer sich nämlich nicht entscheiden kann oder will, trifft eben die Entscheidung sich nicht zu entscheiden, was ja auch irgendwelche Konsequenzen hat.

Weiterlesen »Entscheiden oder Wählen

Challenge

  • 4 min read

Selbstverständlich oder beinahe selbstverständlich hat es um den Jahreswechsel etwas, von dem es mehr gibt als zu anderen Zeiten. Es ist die Hochzeit (gesprochen mit langem „o“) der Selbstoptimierung. Oder das dringende Verlangen, die gewohnheitsmäßig und lasterhaft in den Graben gefahrene Karre wieder aus dem Dreck zu ziehen.

Weiterlesen »Challenge

…was wir lieben.

  • 3 min read

Alastair Humphreys war es glaube ich, der ein Video mit dem Titel „Wir zerstören (bzw. töten) was wir lieben“ veröffentlicht. Spontan hätte man diese Aussage so gar nicht von jemandem erwartet, der die Natur liebt und für mich als der „Erfinder“ der sogenannten Mikroabenteuer gilt.Weiterlesen »…was wir lieben.

Einfach…

  • 4 min read

Was einfach zu tun ist, ist auch einfach zu lassen, es also nicht zu tun. So ist es mit den guten Vorsätzen. Laufen zum Beispiel. Oder sich gut zu ernähren. Oder mit dem Tagebuchschreiben zu beginnen. Oder einfach mal früher aufzustehen. Und zu meditieren.

Weiterlesen »Einfach…