New Normal: Normal ist das nicht…

The new Normal: Für mich entspringt dieser Begriff dem Wunsch nach einer Normalität, die schon jetzt plan- und gestaltbar ist. Wie aber will man etwas handhaben, das man nicht kennt? Sicher nicht durch jetzt schon fertige Konzepte und Methoden. Wahrscheinlichkeiten Was also die Überlebenswahrscheinlichkeit in Zukunft erhöhen wird, ist das, was schon in der Vergangenheit[…]

Bullshit, Busy-ness und Bällebad – ein Vortrag

Kennen Sie Cargo-Kulte? Haben Sie schon von Fake-Agile gehört und wissen, was Antiproduktivität ist – oder Muda? Überall begegnen uns Methoden, Konzepte, Rituale, Prozesse, die viel versprechen und wenig halten. Wir halten an Aufgaben und Prozessen fest, die nach außen fleißig und geschäftig aussehen (sollen), uns aber nicht wirklich nach vorne bringen. Wir vernichten unsere[…]

Vortrag: Wesentlich besser entscheiden!

Entscheidungen haben uns da hin geführt, wo wir jetzt sind. Insofern ist es korrekt zu sagen, dass unsere Situation, unsere Position, unser Erfolg, ja unser Glück, das Ergebnis von Entscheidungen ist, die wir getroffen haben. Wenn wir nicht entscheiden, dann wird es jemand anderes für uns tun – oder hat es schon getan. In Zeiten[…]

Erfolg – passend definiert…

Die Geheimnisse des Erfolgs Mit Geheimnissen ist das so eine Sache: Sobald sie ausgesprochen, aufgeschrieben oder gesendet worden sind, sind sie eben nicht mehr geheim. Und selbst wenn es keine Geheimnisse (mehr) sind, umrankt sie etwas Geheimnisvolles. Geben Sie einmal zum Spaß bei Google oder vielleicht besser bei amazon „Geheimnis“ oder „Erfolg“ ein – und[…]

Ressourcen und Kreativität – und so…

„Ist man gezwungen, innerhalb eng gesteckter Rahmenbedingungen zu arbeiten, kommt der Vorstellungskraft eine eminent wichtige Rolle zu, was zu großartigen Ideen führt. Hat man hingegen die totale Freiheit, weiß man oft nicht, wo Anfang und Ende sind.“ T. S. Eliot Diesem Zitat ist im Grunde nichts mehr hinzuzufügen. Im Grunde… Wenn da nicht der Herr[…]

So tun Sie doch etwas!

Sie kennen das… In jedem dritt- bis fünftklassigen Film (gerne angloamerikanischer Provenienz) ist es zu hören. Mehrfach. Immer dann, wenn man glaubt, jemanden identifiziert zu haben, der a) aufgrund seiner Autorität, Expertise oder Stellenbeschreibung dazu verpflichtet ist oder sein könnte oder b) zur (un-)passenden Zeit am (un-)passende Ort ist. Aber nicht nur in Filmen (egal[…]

Aus Fehlern lernen – strukturiert, wer möchte…

Fehler sind manchmal dumm – und manchmal lebensgefährlich Fehler macht niemand gerne. Wenn wir Fehler machen, machen wir uns lächerlich, stehen als Trottel oder (im schlimmen Fall) als Versager da, müssen den Fehler eingestehen, irgendwas wieder geradebiegen. Fehler sind einfach nur lästig – und manchmal halt gefährlich. Also besser keine Fehler machen? Ein schöner Gedanke,[…]

Nichts!

Einfach mal nichts machen! Sie kennen das: Die To-Do-Liste ist so voll, dass man einfach nicht weiss, wo man anfangen soll – und ob man damit überhaupt fertig wird. Die Motivation ist deutlich unter Null. Eine unglückliche Kombination. Überforderung und Frustration klopfen an die Tür. Ein Tipp! Wenn Sie nicht gerade ein Herzoperation für diesen[…]