Personalauswahl mal andersrum, oder: Wie erkenne ich einen guten Boss?

…und zwar vor dem ersten Arbeitstag! Sobald man im Job ist, lassen sich die Qualitäten des eigenen Chefs in Ruhe beobachten und einer kritischen Prüfung unterziehen. Da es nun sehr selten ist, dass die Mitarbeiter mit den besten Führungseigenschaften Führungskräfte werden, müssen sich (insbesondere neue) Mitarbeiter mit ganz besonderen Herausforderungen auseinandersetzen. Mit Fachleuten, die im[…]

3 sehr universelle Karriere- und Veränderungsfehler – und überhaupt…

Besser geht (fast) immer. Hinterher wissen wir es sowieso. Aber wir können schon im vorhinein einiges drehen, justieren und einleiten, damit die Ergebnisse erheblich besser werden. Ob es nun um die eigene berufliche Entwicklung geht oder ob es ein individuelles Veränderungsprojekt betrifft ist nicht entscheidend. Inspiriert durch einen LinkedIn-Post von Deepak Chopra, der die folgenden[…]