Ein Trendüberblick für 2015

Wie immer.. Kein Jahreswechsel ohne Rückschau auf das alte Jahr oder Trends für das nächste und die folgenden Jahre. Einen sehr guten (und inspirierenden) Überblick für 2015 hat (wieder einmal) JWT erstellt. Auf mehr als 100 Charts werden die folgenden Bereiche beleuchtet: Kultur Schönheit resp. Beauty Marken Essen und Trinken Innovation Lifestyle Marken Luxus Retail[…]

Roboter im Baumarkt – und demnächst auch anderswo?

So neu sind Roboter nun auch nicht. In Japan sind sie häufig zu sehen. Hierzulande eher nicht – ausser vielleicht in Fertigungstrassen der Industrie. Das kann und wird sich über kurz oder lang ändern, wenn mit diesen Maschinen im Retail versucht wird neue Potentiale zu erschliessen. Einerseits um den Kundennutzen zu erhöhen, andererseits um –[…]

Neues zu Analytics im Retail

So ganz neu ist die Idee nicht – also die Idee, Besucher und Interessenten in Geschäften zu erfassen und die erfassten Daten zu analysieren. Schon in 2011 haben wir bei future-commerce.de einen Blumenstrauß an Möglichkeiten vorgestellt – unter anderem den Ansatz, Kunden, Interessenten und Besucher anhand ihres Smartphones bei eingeschaltetem WLAN zu erkennen. Anonym, aber irgendwie[…]

Erkenne das Gemüse – Einkaufshilfen (nicht nur) für Männer

Wenn ich ehrlich bin: Ohne entsprechende Beschriftung am Regal kann ich nicht unbedingt alle Gemüsesorten im Supermarkt meines Vertrauens auf Anhieb erkennen. Und fragen, das macht man als Mann eher selten. Dieses Dilemma versucht Studio diiip zu lösen – und bietet passend zum Gemüse (hoffentlich) schmackhafte Rezepte an. Das Ganze funktioniert mit einer Kombination aus Kamera[…]

Beacons und Mannequins – eine neue Idee im Visual Merchandising

Beacons kennen Sie. Mannequins auch. Inconeme stattet Mannequins mit sogenannten VMBeacons aus, die mit Ihrem Smartphone interagieren – vorausgesetzt, Sie haben die passende Applikation installiert. VM steht für Visual Merchandising. Da Beacons allein ja recht mittelintelligent sind, sagt Ihnen das Smartphone, um welche Kleidungsstücke es sich handelt, ob sie im Laden verfügbar sind und wenn ja,[…]

Digitale Invasion im Einkaufszentrum – oder: Mall-Betreiber rüsten auf

In der neuen Welt sterben Shopping-Malls, in Europa wird neu gebaut und aufgerüstet. Zugegeben, eine Zeile wie sie in Zeitungen mit sehr großen Buchstaben zu finden sein könnte. Der Eindruck ist nicht ganz falsch, denken Sie an die Sammlung und Bilder-Galerie von Dead and Dying Retail auf der einen Seite. Und schauen Sie sich die[…]

(Online-) Shopping mit weniger Reibungsverlusten – hoffentlich

Eine der großen Hürden beim Online-Kauf ist..? Der Check-Out! Ob Sie Neukunde sind oder nicht, Sie haben mindestens 3 Schritte zu erledigen, nachdem Sie Ihren Warenkorb befüllt haben. Das gilt für registrierte Kunden, die in der Regel „nur“ noch eMail-Adresse (oder Nutzername) und Passwort eingeben müssen. Neukunden dürfen sich nicht selten durch bis zu 9[…]