Warum so viele Mobile Payment StartUps scheitern (werden)

Die Anzahl und Vielfalt der Unternehmen, die Lösungen – insbesondere Applikationen – im Dunstkreis Mobile Payment ist kaum noch zu überblicken. Und ständig kommen neue hinzu; ob sie tatsächlich erfolgreich werden? Das steht tatsächlich in den Sternen. Oder besser: Das bestimmt der Händler.

So lange es ein derart fragmentiertes Angebot gibt UND der Händler in Hardware investieren muss UND (hohe) Transaktionskosten zu tragen hat, wird er sich im Zweifel (im Zweifel auch ohne Zweifel) gegen eine Mobile Payment-Lösung (mit zweifelhaftem Zusatzumsatz- und ertrag) entscheiden.

Sehr schön hat das im letzten September auf dem ATM & Mobile Executive Summit George Wallner von Loop auf den Punkt gebracht.

Das Video mit der – trotz mieser Tonqualität – klaren Ansage finden Sie hier auf der Webseite von mobile payments today.

George Wallner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.