Ein frisches Hemd in 90 Minuten bei Ihnen

Sie kennen das:

Das gute (und vielleicht einzige) Hemd ist durch unachtsame Verwendung des Ketchup-Spenders oder zu hohe Rotationsgeschwindigkeit der Spaghetti-Gabel in einen Zustand versetzt worden, der den Einsatz der Fleckenschere oder simples Verbrennen als geeignete Optionen in Aussicht stellt.

In keinem Fall aber können Sie so die Mittagspause beenden und in den nächsten Termin gehen. Was fehlt, ist ein frisches Hemd. Sauber, neu, gebügelt und vor allem: Schnell!

Nicht unbedingt ganz neu…

Nach dem eher raumgebunden Angebot von Telefonica und Seidensticker aus 2011 (Vending Machines mit dem passenden Zwirn sollten in Hotel-Lobbies und Flughäfen aufgestellt werden), kommt die frische Ware nun innerhalb von 90 Minuten direktemanng zu Ihnen. Vorausgesetzt, Sie halten sich in einem gewissen Umkreis um das Zentrum Londons auf und bestellen beim Herrenausstatter Thomas Pink, der preislich nur leicht über dem H&M-Niveau liegt (nicht). Ein zeitlich begrenztes Angebot übrigens..

 

Pink

 

Durchaus nachahmenswert und leicht adaptierbar….

Scherz beiseite: Ich finde, das ist eine gute Idee, wenn man in diese unangenehme Situation kommt und das Geschäft nicht aufsuchen kann. Eine sehr sinnvolle Variante von Same Day Delivery – und eine wunderbare Marketing-Aktion dazu, die Sie, wenn Sie in einem ähnlichen Segment unterwegs sind, recht gut und öffentlichkeitswirksam adaptieren können.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.